1962: Umbenennung in "SVG"

Die I.K.G. gedieh und zählte bereits kurz nach Gründung zahlreiche Mitglieder. Jedoch hatten viele potentielle Mitglieder - vorab die Banken und Versicherungen mit ihren modernen Personalrestaurants - grosse Mühe mit dem Ausdruck "Kantine". So wurde 1962 beschlossen, die bisher vornehmlich in der Region Zürich tätige I.G.K. in einen starken Fachverband mit dem Namen SVG (Schweizerischer Fachverband für Gemeinschaftsverpflegung) zu konstituieren.

Im neuen Verbandslogo wurden die Begriffe SVG und I.K.G. kombiniert.

In den darauffolgenden Jahren entwickelte sich der SVG zu einem bedeutenden, gesamtschweizerischen Fachverband und gewann laufend neue Mitglieder.

Zurück zur Übersicht

  Kontakt

SVG - Schweizer Verband für
Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie

Marktgasse 10
CH-4800 Zofingen

Tel. +41 62 745 00 04
Fax +41 62 745 00 02
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorstand
Impressum




Herzliche Gratulation!

Das Team des Kantonsspitals Luzern gewinnt die SWISS SVG-TROPHY 2017!

Zu den Gewinnern

SVG Trophy